Sara Menzel-Berger

Februar 11, 2021

Nicht jede Expertise kann mal als Einzelunternehmer*in selbst abdecken, deshalb hole auch ich mir immer wieder Expert*innen ins Haus, die bestimmte Bereiche für mich erledigen.

In diesem Blogartikel möchte ich dir einige dieser Expert*innen vorstellen.

Wenn du einen Experten für ein bestimmtes technisches Tool suchst, dann schau dich auch gerne auf meiner Netzwerkseite um. Dort findest du alle Expert*innen geordnet nach den Tools mit denen sie arbeiten.

WordPress

Bei WordPress gibt es sehr viele verschiedene Page-Builder. Ich selbst habe mich auf den Thrive Architect spezialisiert. Sehr liebe Kolleg*innen von mir arbeiten auch mit DIVI oder Elementor.

Anita Leverenz

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Umsetzung, Support & Coachings für DSGVO-konforme Websites mit WordPress, Divi & Digimember

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

WP-Technik, insbesondere in Punkto Stabilität, Sicherheit und DSGVO.
Die größten Probleme bestehen darin, Einstellungen in WP, im Theme und in den Plugins so zu treffen, dass sie sinnvoll und in allen Punkten DSGVO-konform sind.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Webdesignerinnen, VAs und Soloselbständige mit eigener Website

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

WordPress, Divi, Digimember und immer mit DSGVO-konformer Umsetzung

Für was bist Du nicht zu haben?

Ich designe nicht und arbeite auch nicht mit anderen Themes als Divi - denn lieber ein Theme richtig saugut bedienen können, als 10 ein bisschen.
Und wenn du etwas schnell-schnell hingehudelt haben möchtest, bin ich die falsche Ansprechpartnerin.
Immer Qualität statt Quantität!

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich bin Pragmatikerin und suche nach sinnvollen Lösungen. Geht nicht gibt's erstmal nicht. Außerdem bin ich "energieeffizent" und fasse Dinge nicht gerne zweimal an, wenn es sich sinnvoll vermeiden lässt. Deshalb ich kann dir zu vielen Dingen auch tolle Abkürzungen zeigen.

Ich bin passionierte Autodidaktin und Selbermacherin. Dein Vorteil daraus: Ich übersetze die Technik und die DSGVO in verständliche Alltagssprache, sodass du echte Entscheidungen treffen, bzw. neues Wissen auch lange sinnvoll anwenden kannst.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Qualität. Pragmatische Lösungen. Kommunikation auf Augenhöhe. Wertschätzung. No Assholes. Hilfsbereitschaft.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Andreas Stocker

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Ich helfe KundInnen bei der Umsetzung ihres authentischen Webauftritts. Für mich ist es wichtig, dass eine Website immer Nutzer orientiert ist. Sie muss vor allem den BesucherInnen gefallen und diesen einen Mehrwert bringen. Daher unterstütze ich bei der Umsetzung im kompletten Prozess der Website Erstellung. Beginnend bei der Planung und Konzeption, dem Design und Layout, der technischen Umsetzung, diversen notwendigen Randgebieten, wie SEO, Datenschutz, Security und ähnlichem bis hin zum laufenden Betrieb und der Optimierung.

Für mich ist es auch wichtig, für meine KundInnen die richtige Technik zu Umsetzung und Betrieb der Website zu finden.

Gemäß meinem Slogan "Selbstbestimmt zum eigenen Webauftritt", bedeutet Umsetzen bei mir nicht immer Selbermachen. Ich helfe auch dabei, sich das notwendige Wissen anzueignen, um Teile davon extern realisieren zu lassen.

Ich gebe bei meinen Dienstleistungen meine über 25-jährige Erfahrung als Inhaber einer Fullservice Webagentur weiter.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Meine KundInnen stehen vor allem vor dem Problem, eine Website aufzubauen, mit der sie selbst zufrieden sind und die auch ihren BesucherInnen einen Mehrwert bringen soll, um daraus Umsatz für das eigene Business zu generieren. Oft gibt es vorher noch gar keinen Webauftritt oder einen/mehrere gescheiterte Versuche.

Oft geht es auch darum, ins Tun zu kommen und am Weg der Umsetzung Unterstützung zu erhalten, um weitere Fortschritte zu machen.

Ich helfe aber auch ganz gezielt, wenn es am Weg spezifische Probleme gibt, die am Weiterkommen hindern.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Ich unterstütze EinzelunternehmerInnen und Kleinunternehmen aller Branchen, die an ihrem Webauftritt arbeiten wollen.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

WordPress, Elementor, Learndash, Wishlist Member, Digimember, Buddyboss, Datenschutz (DSGVO), HTML & CSS, Webflow, Dreamweaver, Pinegrow, BLOCS und sonst einer Menge Tools, die zur Umsetzung einer Website genutzt werden können.

Für was bist Du nicht zu haben?

Es widerstrebt meinen Prinzipien, dabei zu unterstützen, schnell irgendeine Website ohne Konzeption aus irgendwelchen fertigen Templates (ohne sie zu hinterfragen) zu erstellen und sich dabei auch keine Gedanken über seine BesucherInnen zu machen.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich habe bereits 1994 begonnen, als Unternehmer Websites für Unternehmen umzusetzen und dabei den Fokus auf "Alles aus einer Hand" gelegt. In mir steckt ein Techniker und Programmierer, aber auch das Bestreben, bei Websites durch Design & Layout einen möglichst großen Nutzen zu erzielen.

Meine Wissbegier lässt mich immer danach streben, mich mit neuen Trends und Techniken zu beschäftigen, um die Information über deren Einsatz nach ausführlicher Prüfung weiterzugeben.

Mein Streben nach Individualität ist wichtig für mich, um sowohl meinen KundInnen als auch deren KundenInnen ein möglichst optimales Ergebnis bieten zu können.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Bei einer Zusammenarbeit sind für mich Wertschätzung und Vertrauen wichtig.

Ergebnisse müssen qualitativ hochwertig sein, und die Individualität muss für mich immer berücksichtigt werden.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Design

Gutes Design ist ein Eckstein für deine Webseite, deine Social-Media-Präsenz und auch für Workbooks, Angebote und andere Unterlagen in deinem Unternehmen. Dabei können optische Kleinigkeiten einen riesen Unterschied machen.

Auch mein Design hat sich in den Jahren immer weiter entwickelt und ausschlaggebend dafür waren Lena und Susanne. Beide sind absolut top und ich liebe ihre Tipps!

Lena Küssner

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Ich entwickle effektive, digital-fokussierte Brand Designs für Einzelunternehmer im Online-Business.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Meine Kunden wünschen sich, dass sie so professionell wahrgenommen werden, wie sie sind. Ihr Problem besteht aus drei Teilen:

  1. sie fühlen sich durch ihr Design nicht gut repräsentiert und sind deswegen nicht gerne sichtbar - manchmal schämen sie sich sogar und sind deswegen komplett blockiert,
  2. sie haben zu wenige Kunden oder die falschen Menschen fühlen sich angesprochen und
  3. sie wissen nicht, was zu ihnen und ihrem Business passt und orientieren sich deswegen bewusst oder unbewusst daran, was andere machen mit der Folge, dass sie dann entweder zu ähnlich sind und sich nicht abheben oder sich extra anders darstellen, aber dabei sich selbst vergessen.

Das ist eine echte Abwärtsspirale.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Meine Zielgruppe sind Einzelunternehmer im Online-Business und solche, die offline tätig sind, aber online ihre Kunden gewinnen. Am besten passt meine Leistung zu Unternehmern, die als Personal Brands das Gesicht ihrer Marke sind. Am meisten profitieren Unternehmer im Dienstleistungsbereich von meinen Leistungen.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Ich lehre das zwar nicht, aber ich arbeite mit der Adobe Creative Cloud.

Für was bist Du nicht zu haben?

Ich bin die Falsche, wenn es darum geht, eine bestehende Design-Idee "nur noch" handwerklich umzusetzen. Ich sehe mich eher als Visionärin und Strategin.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Seit ich denken kann bin ich Designerin. Irgendwann hat mir die Gesellschaft zu verstehen gegeben, dass man als Designerin keinen goldenen Blumentopf gewinnen kann. Da mir Einfluss und Unabhängigkeit schon immer das wichtigste waren, habe ich neben dem Job BWL und Psychologie studiert und in meiner Agenturkarriere irgendwann alles gehabt. Nur keinen Sinn mehr! Heute bin ich dankbar für diese große Hafenrundfahrt, denn der Tellerrandblick hat aus mir eine deutlich bessere Designerin gemacht, als das Photoshop-Trainings je hätten leisten können.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Mir ist bei der Entwicklung von Brand Designs wichtig, dass wir uns vom Ego lösen. Das bedeutet, dass wir zuallererst schauen, wer die Zielgruppe ist und was diese sich wünscht, dann schauen wir uns an, was unsere Zielgruppe bereits kennt (unseren Wettbewerb) und wie wir sie noch besser abholen können. Erst nach Erarbeitung dieser Parameter schauen wir uns an, wie der Unternehmer seinen Stil am besten in diesen definierten Korridor einbringen kann. Nur so kann ein Brand Design etwas be-wirken, anstatt nur irgendwie zu wirken.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Susanne Speer

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Als visueller Coach entwickele ich Design- und Farbkonzepte für und mit meinen Kundinnen. Das Designkonzept hat dabei die Aufgabe, die Werte, Angebote und möglichst auch die Positionierung meiner Kunden zu transportieren. Sobald das Konzept steht, unterstütze ich bei der Umsetzung und zeige meinen Kundinnen, wie sie das Design selbst konsequent einsetzen, zum Beispiel für soziale Medien.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Klar wissen meine Kundinnen, was ihr Angebot ausmacht. Sie haben aber oft keine Idee, was das für ihre Optik bedeutet und wie sie das „sichtbar“ machen können, was ihnen wichtig ist. Manchmal ist auch schon ein Design da, aber es fehlt an einem Styleguide, also Regeln, wie sie ihr Design konsequent in verschiedenen Medien einsetzen können, damit es wiedererkannt wird.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Überwiegend arbeite ich mit Unternehmerinnen, die recht online affin sind und als Coach oder Beraterin unterwegs sind. Oft arbeite ich auch mit erklärungsbedürftigen Dienstleistungen, wie der IT- oder Finanzbranche zusammen.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Als Designerin bin ich vor allem mit der Adobe Suite unterwegs, da ist alles drin was ich für Form und Farbe brauche.

Für was bist Du nicht zu haben?

Um Designs wirklich passend zu gestalten brauche ich vor allem Informationen, am besten aus erster Hand. Für mich sind Aufträge ohne Kundenkontakt nicht denkbar, da fehlt mir eine wichtige Arbeitsgrundlage.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich lebe mit meiner Familie im hohen Norden Deutschlands, liebe Wasser und habe Spaß an allem, was ich selber machen kann. Das fängt an bei frisch gebackenem Brot und endet bei Upcyclingprojekten mit alten Jeans.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Für mich ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr wichtig, denn schließlich arbeite ich an einem sehr intimen und emotionsgeladenen Thema mit meinen Kundinnen. Die Chemie muss stimmen, dann ist die Zusammenarbeit leicht. Deswegen führe ich immer ein kostenloses Erstgespräch bevor ich starte. Das hilft beiden Seiten Klarheit zu gewinnen, ob wir zueinander passen.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Suchmaschinenoptimierung und - werbung

Obwohl ich selbst Suchmaschinenoptimierung kann und sogar einen eigenen Onlinekurs dafür anbiete gibt es doch Situationen wo auch ich Hilfe brauche. In solchen Fällen bitte ich dann Jane oder Cathrin um Hilfe. Sie sind noch tiefer in diesem Thema als ich und können auch bei richtig kniffligen Fragen weiterhelfen.

Jane von Klee (ehemals Jane Schmidt)

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Ich bin spezialisiert auf inhaltsbasierte Suchmaschinenoptimierung, konkret auf das Schreiben herausragender Texte mit Mehrwert und Persönlichkeit, Keyword-Recherchen und das Entwickeln von Content-Strategien.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Meine Kund:innen haben Mühe damit, sich und ihr Angebot sichtbar zu machen und online Kund:innen zu gewinnen. Sie stecken viel Zeit und Energie in das Posten auf verschiedenen Social-Media-Kanälen, obwohl sie den Trubel dort eigentlich als anstrengend empfinden. Viel lieber würden sie entspannt über ihre Website gefunden werden und verkaufen. Gleichzeitig scheint ihnen SEO aber wie ein Buch mit sieben Siegeln, sodass sie entweder ohne Plan (und Ergebnis) vor sich hinprobieren oder gar nicht erst anfangen.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Ich arbeite vor allem für Selbstständige und Unternehmer:innen. Oft handelt es sich um Einzelkämpfer:innen, manchmal haben sie aber auch schon ein kleines Team um sich. Tendenziell sind meine Kundinnen introvertiert und wünschen sich, nicht mehr so viel in den sozialen Medien präsent sein zu müssen. Gemeinsam haben sie, dass sie mit ihrem Business die Welt positiv verändern möchten. Sie arbeiten nicht, um sich selbst zu bereichern, sondern weil sie etwas zu geben haben.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Ich bin firm mit einer ganzen Menge SEO-Tools - zum Beispiel dem KWFinder, Ahrefs und Sistrix.

Für was bist Du nicht zu haben?

Ich bin nicht die richtige Ansprechpartnerin für sehr esoterische Unternehmer:innen, die Wissenschaft grundsätzlich anzweifeln oder mit Verschwörungstheorien sympathisieren.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich bin Jane von Klee aus Leipzig und habe ein Faible für Geschichten und gute Texte. Deshalb war meine Berufswahl auch ziemlich naheliegend. Ich bin Individualistin und mache Dinge gern anders als der Mainstream. Auch für meine Kund:innen wünsche ich mir, dass sie so strahlen können wie sie eben sind, ohne sich zu verstellen oder den Tipps etlicher Expert:innen zu folgen, obwohl sie sich nicht stimmig anfühlen.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Mir ist wichtig, für jede:n Kund:in einen ganz eigenen Weg zu finden, denn jede Person ist einzigartig und richtet sich an eine einzigartige Zielgruppe. Für Lösungen von der Stange ist da kein Platz. Damit wir Deine Texte und SEO-Strategien aber passgenau auf Dich zuschneiden können, müssen wir offen und ehrlich miteinander sprechen können. Wichtig ist auch, dass Du den Mut mitbringst, Neues auszuprobieren. Darüber hinaus lege ich Wert darauf, Dinge nicht zu verkomplizieren. Es darf einfach sein. Und Fachbegriffe braucht kein Mensch. Ich achte also immer darauf, alles mit Metaphern, Zeichnungen und Geschichten so zu erklären, dass jede:r es verstehen kann - auch ohne Vorwissen.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Ich bin Online-Marketing-Expertin und habe ich mich vor allem auf den Bereich Suchmaschinenoptimierung und Website-Relaunch-Beratung sowie Anzeigenschaltung mit Google Ads fokussiert. Ich betreue SEO- und Google-Ads-Kampagnen für Unternehmen, gebe aber auch Workshops zu diversen Online-Marketing-Themen.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Das größte Problem ist, dass KundInnen das Gefühl haben, dass sie im Internet nur wenig sichtbar sind und dass die Website nicht gut „funktioniert“, d.h. dass beispielsweise kaum Anfragen über die Website kommen. Oder sie machen ihre ersten Schritte in die sozialen Netzwerke und fragen sich, was sie dort an ihren Unternehmensprofilen noch verbessern können. Das Bedürfnis nach Klarheit angesichts der vielen Möglichkeiten und nach einem Schritt-für-Schritt-Vorgehen steht dabei im Vordergrund.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Meine Zielgruppen sind Unternehmen, die Website-Relaunches, SEO- und Google Ads-Kampagnen planen und betreuen lassen möchten. Außerdem berate ich Einzelunternehmer, die einen Anschub in Form eines Workshops benötigen und dann selbstständig an dem Projekt weiterarbeiten. Ich arbeite grundsätzlich branchenunabhängig. Oft sind es IT-Unternehmen, da ich selbst viele Jahre in dieser Branche gearbeitet habe. Es kommt allerdings eher auf die Art der Website an.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Das verwendete Content-Management-System ist für meine Dienstleistung unerheblich. Allerdings arbeite ich sehr viel mit WordPress. Grundsätzlich arbeite ich meist mit dem Programmierer zusammen, wenn es größere „SEO-Baustellen“ zu beheben gibt oder wenn eine Landingpage für Google Ads eingerichtet werden muss. Ansonsten bin ich ein echter Allrounder, der sich mit einer Vielzahl von Programmen und Tools auskennt. Dass es heutzutage auch viele sehr nutzerfreundliche Online-Programme gibt, ist eine sehr positive Entwicklung.

Für was bist Du nicht zu haben?

Ich mache keine Versprechungen à la „mit mir landen Sie auf Platz 1 bei Google“. Das ist unseriös. Ich berate vorab ausführlich, was möglich ist und was nicht und wo die Mitarbeit des Kunden erforderlich ist. Denn ich kann keinen Feenstaub über die Website streuen, so dass die Website auf magische Weise besser sichtbar wird. Gerade SEO-Maßnahmen erfordern einen längeren Atem.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Seit ich den 90er-Jahren bei einem Online-Provider im Bereich Marketing Communications gearbeitet habe, bin ich vom Internet und seinen Möglichkeiten fasziniert. Dass ich diese Leidenschaft zu meinem Beruf machen konnte, ist für mich ein großes Glück. Damit ich nicht nur am Computer, Tablet oder Handy sitze, brauche ich einen Ausgleich, den ich beim Bergwandern oder anderen Outdoor-Aktivitäten finde.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Ich lege Wert auf einen vertrauensvollen und wertschätzenden Umgang mit KundInnen und anderen DienstleisterInnen, die das Projekt mitbetreuen. Außerdem lege ich Wert auf einen „Onboarding“-Prozess am Anfang eines jeden Projekts, damit der Kunde/die Kundin von Anfang an eine Einschätzung hat, was das Potenzial ist und warum welche Maßnahmen nötig sind.

Wie bist du am besten zu erreichen?

E-Mail-Software

Ich kann gar nicht sagen wie viele E-Mail-Programme ich schon von innen gesehen habe. Seit 2018 waren das mehr als 10 verschiedene Softwares. Hängen geblieben bin ich bei ActiveCampaign, weil mir die Übersicht, wie ich Automationen bauen kann, total gefällt.

Da es aber nicht nur ActiveCampaign als Anbieter gibt, findest du nachfolgend Expert*innen, die auch mit anderen Tools arbeiten und dich direkt bei der Umsetzung unterstützen können.

GetResponse

Belinda Menzel

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

E-Mail-Marketing (Setup Tool, Newsletter, Freebie und Funnel inkl. Design und Text Kreation) und Onlinekurse (Beratung, Konzeption/Strategie, Umsetzung technisch auf Plattform, Vermarktung, inkl. Design und Text Kreation)

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Meine Kunden*innen möchten skalieren, online sichtbarer werden, mehr online machen und anbieten, doch scheitern an der Umsetzung.

Es liegt entweder am fehlenden Wissen und/oder der fehlenden Zeit für den Aufbau oder den Ausbau ihres E-Mail-Marketings. Das gleiche gilt für das Thema Online Kurs und ich helfe ihnen dabei mit meiner Expertise.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Coaches und Trainer*innen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Getresponse, Coachy, Elopage, Canva, Trello

Für was bist Du nicht zu haben?

Business without purpose!

Ich arbeite sehr im Einklang mit meinen Werten, meiner Vision und nur für Menschen, deren Wirken damit im Einklang ist.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Als Digital Native helfe ich Soulpreneuren dabei, ihre Glaubwürdigkeit als Experte*in auszubauen und ihre Sichtbarkeit bei ihrer Zielgruppe zu vergrößern. Damit verfolge ich meine Vision, Menschen in ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen, mehr Freude und Liebe in die Welt zu bringen, um so einen Unterschied zu bewirken. Ich liebe die Natur, Tiere und bin für manche ziemlich Öko, mit einem riesengroßen Herzen.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Professionalität, Qualität und immer mit dem Anspruch Mehrwert für Menschen zu kreieren.

Wie bist du am besten zu erreichen?

BusinessJoker (Katharina Osika)

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

BusinessJoker ist genau das: Ein Joker für dein Business. Entweder ich kann dir direkt weiterhelfen oder kenne jemanden der es kann.
Lieblingstätigkeiten von BusinessJoker:

  • E-Mail Postfach übernahme, Kundenfragen beantworten/ Support (per E-Mail)
  • Getresponse einrichten und pflegen
  • gemeinsam deine Pläne begleiten und Sparringspartner sein für deine Businessideen und deren Validierung
  • Lösungen finden für dich und dein Business.
Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Viel Zeit mit Arbeiten zu verschwenden, die keinen Spaß machen und die eigentlich nicht das sind, weshalb man sich selbständig gemacht hat. Diese abgeben zu wollen und vertrauen zu können, dass es dann auch erledigt ist ... das ist oftmals ein Problem. 

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Solopreneure im Coaching oder Beratungsumfeld.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?
  • Asana
  • GetResponse
  • DIVI
  • Thrive Suite
  • Adobe Cloud
  • Movavi
Für was bist Du nicht zu haben?

Telefonkram (Akquise, Termincalls, Telefonsupport usw) und alles was in einem 9-5 Job erledigt werden muss.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich bin überzeugt, dass wir wie ein Mosaik funktionieren - was du nicht magst, macht jemand anderer gern. Warum also nicht diese Idee nutzen, gerade bei Selbständigen und die Mosaiksteine so zusammensetzen dass jeder das tut, was Freude bereitet (zumindest meistens ;)).

Lösungen finden und Win-Win Situationen schaffen ist mir das Liebste.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Vertrauen, regelmäßiger Austausch miteinander, offene und ehrliche Kommunikation sowie die Bereitschaft, etwas für die Mülltonne zu produzieren - nur so kommt man oftmals voran

Wie bist du am besten zu erreichen?

ActiveCampaign

Bartl Schipflinger

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

E-Mail Marketing (Automatisierung, Salesfunnel, Leadgenerierung,...) und vereinzelt Aufbau von Landingpages. Mehr Kunden und Umsatz mit Marketing Automatisierung.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Eines der größten Probleme ist sicherlich die Kundengewinnung bzw. Leadgenerierung und das dann auch noch technisch umzusetzen. Die Technik ist sicher das größte Problem. Sie wollen sich damit nicht auseinandersetzen und benötigen dabei Unterstützung.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Meine Kunden sind in den verschiedensten Branchen unterwegs (Ernährung, Finanzen, Reisen, neue Arbeit, Vermögensaufbau, ...).
Die Zielgruppe ist bei allen gleich: Sie betreiben ihr Unternehmen als Onlinebusiness und haben auch digitale Produkte & Dienstleistungen.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Ich bin Experte für ActiveCampaign und Thrive Themes.

Für was bist Du nicht zu haben?

Content Erstellung - da weiß der Kunde selbst meistens besser Bescheid als ich. 🙂

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich bin Unternehmer, Online-Marketer und Konstrukteur mit Leidenschaft. Hab ursprünglich mal Maschinenbautechniker gelernt und die Meisterprüfung abgeschlossen, merkte als Angestellter aber schnell, dass ich doch mehr Interesse am Unternehmertum habe und lieber meine Expertise online weitergeben möchte als Dienstleistung für meine zukünftigen Kunden.

Mit der Gründung von meinem Konstruktionsbüro für Maschinenbau startete ich vor 6 Jahren in die Selbstständigkeit. Nach und nach zeigte sich bei mir auch großes Interesse am Nomadentum und Unternehmen/Dienstleistungen, die mehr in der Online-Welt zu Hause sind. Deshalb bin ich heute Inhaber einer eigenen Online-Marketing-Agentur mit der Spezialisierung auf ActiveCampaign.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Struktur, Klarheit, Vereinfachung für den Kunden, Genauigkeit und Pünktlichkeit.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Klicktipp

Wer mich kennt weiß, dass Klicktipp nicht mein Favorit ist, was E-Mail-Marketing betrifft. Trotzdem habe ich es in diese Liste aufgenommen, weil ich weiß, dass viele Leute damit arbeiten und ich einen sehr sympathischen Kollegen kennengelernt habe, der mit Klicktipp unterwegs ist.

Denis Gastreich

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Hochpreis-Vermarktungs-Systeme, umsatzstarke Webinare, authentische Verkaufsgespräche und Recruting: Ich unterstütze UnternehmerInnen, Vertriebsteams und PersonalerInnen dabei, große zeitliche Vorteile herauszuarbeiten, indem wir wiederkehrende Prozesse gemeinsam automatisieren und digitalisieren. Dadurch haben meine Kunden wieder deutlich mehr Kapazitäten frei, um sich auf das zu fokussieren, wofür Sie ursprünglich angetreten sind.

Im Ergebnis erzielen wir dadurch mehr Verkäufe, höhere Margen und besetzen mehr offene Stellen mit zeitsparenden und datenschutzkonformen Prozessen.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Meine Kunden haben selbst noch nie erfolgreich online Ihr Angebot vermarktet. Oder Sie haben es schon mal versucht, sind aber mit den Ergebnissen nicht zufrieden oder wollen mehr erreichen, ohne an Technik oder Marketingtheorie zu scheitern. Sie sind von der Vielzahl an Beratungsangeboten, teils gegensätzlichen Experten-Aussagen und dem unüberschaubaren Angebot an Marketing Software überfordert und suchen nach dem klaren Weg aus dem Nebel. Sie investieren gern dafür, nicht alles allein herausfinden und jeden Fehler selbst machen zu müssen. Sondern Sie möchten schneller zu Ergebnissen kommen und sich an einem bewährten Systems orientieren, der W.I.K. Methode für erfolgreiches Marketing und Unternehmertum.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Ich arbeite mit Leuten, die ein erklärungswürdiges und hochpreisiges Angebot haben, bei dem der Abschluss im persönlichen Gespräch gemacht wird. Meine Kunden haben gemeinsam, dass ihr maximales online Vertriebsziel das Generieren von Terminen für Beratungs- oder Verkaufsgespräche ist. Das betrifft Dienstleister wie Agenturen, Coaches & Berater, Makler, Speaker, Unternehmen aus der Fitness Branche uvm.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Klick Tipp, Active Campaign, Digistore, Copechart, Thrive, Pipedrive, Zapier, u.v.m.

Für was bist Du nicht zu haben?

Ich bin nicht zu haben für die Vermarktung von Angeboten, die die Kunden nicht brauchen oder noch schlimmer, die ihnen schaden. Das beinhaltet unter anderem die komplette Tabakindustrie.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich tanze gern barfuß im Sand auf Festivals zu elektronischer Musik. Um mir den Zugang dazu zu erleichtern habe ich vor einigen Jahren eine online Musikschule für Techno, Trance und Housemusik gegründet. Das Ganze hat sich zu einer großen Herzenssache entwickelt.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Verbindlichkeit, Ergebnisorientiertheit, 100% laberfrei

Wie bist du am besten zu erreichen?

Social Media

Andrea Zehendner

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Social Media Beratung für UnternehmerInnen

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Das größte Problem meiner KundInnen ist das strategische Vorgehen in Social Media. Das betrifft einerseits die Auswahl der Plattformen und Inhalte, aber auch das fokussierte Arbeiten und das Dranbleiben in Social Media.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Meine Kunden sind Einzel-, Klein- und Mittelständische Unternehmen.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Ich bin Spezialistin für die Strategische Ausrichtung von Social Media - unabhängig von der Plattform.

Für was bist Du nicht zu haben?

Für UnternehmerInnen die ausschließlich durch Werbeanzeigen Reichweite in Social Media erzielen wollen.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Meine größte Motivation besteht darin, Menschen und Unternehmen die Nutzung von Social Media leicht zu machen.
Ich bin bereits seit 2000 im Online-Business tätig und ich liebe und lebe Social Media. Die unendlichen Möglichkeiten, die sich für uns alle dort auftun, faszinieren mich jeden Tag von Neuem.

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Ich lege größten Wert auf authentisches Social Media Marketing. Bei mir gibt es immer nur individuelle Lösungen und keinen Plan von der Stange.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Frauke Schramm

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Eines meiner Standbeine ist bezahlte Werbung auf Facebook / Instagram (das zweite ist "Facebook für Einsteiger".

Hauptsächlich wende ich mich an Einzelunternehmer/innen, die gerne ihr Business über bezahlte Werbung unterstützen wollen. Nur, wer hat auch noch dafür Zeit? Zumal sich Facebook ständig weiterentwickelt ... Entweder bekommst Du von mir Unterstützung "done for you", oder Du lernst von mir, wie's geht. Oder irgendwas dazwischen. So, wie es für Dich und Dein Business am besten passt und die besten Ergebnisse bringt.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Das größte Problem? Dem so verlockend einfachen Button "Beitrag bewerben" zu widerstehen 🙂
Gleich danach kommt das Thema Zeit / Wissen aktuell halten. Und dass sie oft nicht wissen, was sie wann wie bewerben sollen; das sind ja häufig mehrere Zahnräder, die sinnvoll ineinander greifen sollten.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Hauptsächlich Einzelunternehmer/innen. Häufig Frauen, häufig beratende / coachende Berufe.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Facebook - bezahlte Werbung.

Für was bist Du nicht zu haben?

Für hektische Anrufe "in drei Tagen startet mein Webinar, und ich hab noch keine Teilnehmer/innen".
Werbung, die was bringen soll, braucht immer eine langfristige Planung.

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich bin Frauke Schramm, deine Social Media Mutmacherin. Früher war ich mal Buchhändlerin, Projektleiterin und Einkäuferin. Ich bin verheiratet und begeisterte Katzen-Mama. Meine Lieblingsfarbe? Bunt. Und: ich hänge seit mehr als 25 Jahren an der Nadel - an der Näh-Nadel. Ich bin Quilterin mit Leidenschaft. Ich lese gerne, reise gerne - und ich lache gerne!

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Auf Humor. Und auf die Begegnung auf Augenhöhe. Einer meiner wichtigsten Werte ist Souveränität - "Ich bin ok, Du bist ok". Davon gehe ich aus, so gehe ich mit meinen Kundinnen um, und so möchte ich auch behandelt werden.

Wie bist du am besten zu erreichen?

Unternehmensberatung, Strategie und Analytics

Karin Cvrtila

Auf welche Dienstleistung hast du dich spezialisiert?

Auf Analytics und Online-Strategie. Neben der reinen Beratung biete ich EinzelunternehmerInnen und kleinen Unternehmen als Dienstleist an ihre Marketingzahlen (von Website, über Social Media Kanäle und Newsletter) mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Konkret handelt es sich um einen monatlichen Report zu den Zahlen meiner Kunden inkl. Interpretation der Zahlen und Maßnahmenvorschlägen.

Was ist das größte Problem für deine Kund*innen?

Das größte Problem ist meistens, dass sie vor einem Haufen an Zahlen sitzen und nichts damit anfangen können. Die Herausforderung liegt in der Interpretation und den daraus abzuleitenden Maßnahmen. Und da werde ich zur Daten-Übersetzerin und unterstütze meine Kundinnen ihre Zahlen zu nutzen, um zu wachsen.

Für wen arbeitest du hauptsächlich? Welche Zielgruppe und welche Branchen bedienst du?

Nur für EinzelunternehmerInnen, FreiberuflerInnen und kleine Unternehmen. Die Branchen sind bunt gemischt, jedoch alle aus dem Beratungs-/Coachings-/Dienstleistungsbereich.

Für welches Programm oder für welche Software bist du Spezialist*in?

Puh, gar nicht so leichte Frage. Im Grunde für Software rund um das Messen von Zahlen.

Für was bist Du nicht zu haben?

Für Kunden, die „über Nacht“ reichen werden wollen oder nicht bereit sind Maßnahmen auch umzusetzen. 

Kurzbeschreibung von dir persönlich

Ich komme aus Wien und war 27 Jahre lang Meinungsforscherin in einem der größten Institute Österreichs (davon 9 Jahre in der Geschäftsleitung). Den Sommer über arbeite ich vom Meer aus, das ist auch gut möglich, da ich meine KundInnen (aus dem gesamten DACH-Raum) online betreue. Persönlich liegt mir viel daran Zahlen auch mit einem gewissen Humor und eben nicht staubtrocken zu vermitteln. 

Worauf legst du bei deiner Arbeit großen Wert?

Auf Vertrauen, Verlässlichkeit und Genauigkeit!

Wie bist du am besten zu erreichen?

Ich bin sicher, dass du jetzt einige Expert*innen kennengelernt hast, die dir in deinem Business weiterhelfen können.

Für welche Tätigkeiten oder Tools bist du noch auf der Suche? Schreib' mir gerne einen Kommentar, dann kann ich dir bestimmt weiterhelfen!

Herzlichst,
Sara

Über die Autor*in

Sara Menzel-Berger

Sara Menzel-Berger ist als Technikelfe für WordPress-Webseiten unterwegs. Wenn sie nicht gerade Kund*innen dabei begleitet durch den Technik-Dschungel zu finden, geht sie gerne wandern, ist begeisterte Teetrinkerin und spielt mit Leidenschaft Assassins Creed.

Weitere Blogartikel zu ähnlichen Themen

Theme-Installation fehlgeschlagen | Dem Theme fehlt das Stylesheet style.css

Mehr lesen ...
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

5 Plugins, die Deine WordPress-Webseite 
unbedingt haben muss

kostenloser E-Mail-Minikurs
>