Sara Menzel-Berger

Juli 1, 2024

Mit dem Audio-Modul in Divi kannst du ganz einfach Audio-Dateien wie MP3 auf deiner Webseite einbinden.

Schritt 1: Audio-Modul einfügen

Zuerst öffnest du den Divi Builder und fügst das Audio-Modul an der gewünschten Stelle deiner Webseite ein, indem du auf das „+“-Zeichen klickst und das Audio-Modul aus der Liste auswählst.

Schritt 2: MP3-Dateien hochladen

Um eine MP3-Datei einzubinden, hast du verschiedene Möglichkeiten:

1. Mit URL einfügen: Wenn du eine Audio-Datei im MP3-Format hast, die bereits auf einer anderen Webseite gehostet wird, kannst du die URL dieser Datei in das Modul einfügen. Wenn das erfolgreich war, erscheint ein Play-Button. Ist dies nicht der Fall, überprüfe das Format oder die URL der Datei.

2. Datei direkt hochladen: Du kannst auch eine Datei direkt auf deine WordPress-Webseite hochladen. Beachte jedoch, dass dies je nach Dateigröße die Ladezeit deiner Webseite beeinträchtigen kann. Daher ist es zu empfehlen, die Datei wenn möglich über die URL einzubinden.

Sobald deine Audio-Datei eingefügt ist, kannst du weitere Informationen wie den Titel, den Künstler oder das Album eintragen.

Schritt 3: Design anpassen

Das Audio-Modul bietet zahlreiche Möglichkeiten, das Design an deine Webseite anzupassen. Du kannst zum Beispiel die Hintergrundfarbe ändern und deine CI-Farben integrieren. Außerdem kannst du ein Bild oder ein Icon hinzufügen, das zu deinem Audioinhalt passt. Weitere Anpassungen wie das Abrunden der Ecken oder das Hinzufügen eines Schattens sind ebenfalls möglich.

Schritt 4: Speichern und Testen

Speichere deine Änderungen, bevor du dir die Vorschau deiner Seite ansiehst. In der Vorschau kannst du testen, ob die Audio-Datei korrekt funktioniert. Ein Hinweis darauf, dass alles richtig eingerichtet ist, ist das Erscheinen einer Zeitangabe im Player. Sollte hier „00:00“ stehen, ist die Datei nicht richtig eingelesen worden. In diesem Fall überprüfe die URL oder die Datei selbst nochmals.

Viel Spaß dabei, deine Audio-Dateien deinen Benutzern zur Verfügung zu stellen!

Über die Autor*in

Sara Menzel-Berger

Hey, ich bin die Gründerin der Technikelfe 😊

Wenn ich nicht gerade meine Tribies dabei begleite ihre Webseite auf Vordermann zu bringen, dann liebe ich es zu wandern, zu tanzen oder mich in einer Fantasy-Geschichte zu verlieren.

Mit Kaffee kann ich leider gar nichts anfangen, dafür mag ich Tee umso lieber. Wenn du mir eine Freude machen möchtest, dann schickst du mir Zutaten für Cocktails. Denn andere alkoholhaltige Getränke mag ich so gar nicht 😅

Wenn Zeit bleibt, dann sehe ich unheimlich gerne Serien und Filme an oder bin in Computerspielen aufzufinden. Am liebsten mag ich dabei Witcher 3, Assassins Creed, die erste Staffel von Altered Carbon, die erste Staffel von Bridgerton, Wonder Woman, Dr. Strange und Deadpool.
Und ja, ich kann das immer wieder von vorne machen 😂🤣
Also Dr. Strange habe ich bisher bestimmt an die 50 mal gesehen...

Weitere Blogartikel zu ähnlichen Themen

Divi Theme Tipps – Das Bild-Element benutzen: Schritt-für-Schritt Anleitung

Mehr lesen ...

Divi Theme Tipps – Das Modul Akkordeon | Anleitung: Akkordeon in Divi erstellen und gestalten

Mehr lesen ...
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

9 DIVI-Hacks, die dir helfen Zeit zu sparen, indem sie das Bearbeiten deiner WordPress-Webseite schneller und einfacher machen (für 0€)

kostenloser Minikurs für Online-Unternehmer*Innen, die mit dem DIVI-Theme arbeiten
>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner