Datenschutzerklärung - Technikelfe

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im ​Datenschutzgesetz (DSG2108) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Sara Menzel-Berger, Hafnerriegel 53, 8010 Graz
+4369916005004
willkommen@technikelfe.com

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.
Im Zusammenhang mit Ihrer Benutzung dieser Webseite erfolgt in der Regel eine Übertragung, Speicherung und ggf. weitere Verarbeitung der Daten an einen Server von Google in den USA (Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA). Die USA gelten laut DSGVO als Drittstaat mit unsicherem Datenschutzniveau.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

„Shariff“-Social-Media-Buttons

In unserem Internetauftritt setzten wir die Plug-ins der nachfolgend genannten Social-Networks ein. Zur Einbindung dieser Plug-ins nutzen wir wiederum das Plug-in „Shariff“.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

Shariff ist ein Open-Source-Programm, das von c’t und heise entwickelt worden ist. Durch die Einbindung dieses Plug-ins wird im Wege verlinkter Grafiken verhindert, dass die nachfolgend näher benannten Social-Network-Plug-ins bei Ihrem Besuch unserer Internetseite(n), auf der/denen wiederum das jeweilige Social-Network-Plug-in eingebunden ist, automatisch eine Verbindung zu dem jeweiligen Server des Social-Network-Plug-ins herstellt. Erst wenn Sie auf eine dieser verlinkten Grafiken klicken, werden Sie zu dem Dienst des jeweiligen Social-Networks weitergeleitet. Auch erst dann werden durch das jeweilige Social-Network Informationen über den Nutzungsvorgang erfasst. Zu diesen Informationen zählen bspw. Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Seite unseres Internetauftritts.

Sollten Sie bei einem der Social-Network-Dienste eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem damit korrespondieren Plug-in versehenen Internetseite besuchen, kann der Anbieter des jeweiligen Social-Networks womöglich die so gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs erkennen und Ihrem persönlichen Nutzerkonto zuordnen bzw. hierüber veröffentlichen. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button des jeweiligen Social-Networks benutzen, werden diese Informationen ggf. in Ihrem dortigen Nutzerkonto gespeichert und über die Plattform des jeweiligen Social-Network-Anbieters veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Klick auf die Grafik bei dem jeweiligen Social-Network ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto des Social-Networks vornehmen.

Weitergehende Informationen über „Shariff“ hält heise unter http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html bereit.

Folgende Social-Networks sind in unseren Internetauftritt eingebunden:

Google+ von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.
Im Zusammenhang mit Ihrer Benutzung dieser Webseite erfolgt in der Regel eine Übertragung, Speicherung und ggf. weitere Verarbeitung der Daten an einen Server von Google in den USA (Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA). Die USA gelten laut DSGVO als Drittstaat mit unsicherem Datenschutzniveau.. Datenschutzinformationen sind zu finden unter https://policies.google.com/privacy Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Facebook der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben innerhalb der EU durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Datenschutzinformationen sind zu finden unter https://www.facebook.com/policy.php Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Twitter der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Datenschutzinformationen sind zu finden unter https://twitter.com/privacy Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active garantiert Twitter, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. 

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.
Im Zusammenhang mit Ihrer Benutzung dieser Webseite erfolgt in der Regel eine Übertragung, Speicherung und ggf. weitere Verarbeitung der Daten an einen Server von Google in den USA (Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA). Die USA gelten laut DSGVO als Drittstaat mit unsicherem Datenschutzniveau.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Newsletter

Wenn Du meinen Newsletter - genannt [TECHNIKpost] - per E-Mail erhalten willst, dann musst du dich dafür mit E-Mail-Adresse registrieren.

Bevor ich dir meinen Newsletter - genannt [TECHNIKpost] - zuschicken kann, musst du durch ein Double-Opt-In-Verfahren ausdrücklich bestätigen, dass du den E-Mail-Newsletter erhalten willst. Das ist eine Maßnahmen, damit keine fremden E-Mail-Adressen für Anmeldungen zum Newsletter genutzt werden können. Du erhältst von mir eine Bestätigungs-E-Mail, in der du den Bestätigungslink klicken musst, damit du in die Newsletter-Liste aufgenommen wirst. Klickst du diesen Link nicht, dann werden deine personenbezogenen Daten innerhalb von 7 Tagen gelöscht.

Um nachweisen zu können, dass du dich wirklich zum Newsletter angemeldet hast, erhebe ich neben deiner E-Mail-Adresse auch den Anmeldezeitpunkt, den Bestätigungszeitpunkt und deine IP-Adresse. Deine E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Zustellung des Newsletters verwendet, sofern du nicht auch einer anderen Benutzung ausdrücklich zugestimmt hast.

Damit ich meine Angebote verbessern kann, sind in jedem Newsletter Beacons (kleine, mit dem Auge nicht sichtbare Dateien) vorhanden, die mir Auswertungen von verschiedenen Mustern ermöglichen. Dabei werden deine IP-Adresse, dein Browser-Typ sowie der Zeitpunkt des Abrufs und der Öffnung des Newsletters und das Klickverhalten auf im Newsletter enthaltene Links erfasst und statistisch ausgewertet. ​Es wird auch erhoben welche Seiten du auf meiner Webseite wann und wie oft besucht hast.

Meinen Newsletters versende ich auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger*in gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO. Die Analyse der Öffnungs- und Klickraten ist mein berechtigtes Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich möchte dir möglichst passende Angebote senden. Deshalb Analysiere ich das Nutzerverhalten meiner Leser*innen und optimiere meine Angebote dementsprechend.
Das Webseiten-Tracking erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung der Nutzer*in gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO. Du kannst das Tracking jederzeit beenden, indem du auf der Seite nach oben scrollst und unter dem Punkt "Cookies" deine Auswahl im Cookie-Fenster auf "Nur First-Party-Cookies-zulassen" setzt.

Meinen Newsletters versende ich mithilfe von ActiveCampaign, Inc., 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, IL 60601, USA.. Die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign kannst du unter https://www.activecampaign.com/privacy-policy/ nachlesen. Der Versanddienstleister ist durch das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert somit, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten. Die notwendigen Informationen dazu findest du unter: (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK

Mit ActiveCampaign habe ich einen Auftragsverarbeitungsvertrag - entsprechend einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO - geschlossen.

Du kannst den Nesletter jederzeit kündigen und deine Einwilligung widerrufen. ​Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Klicke dazu einfach auf den jeweiligen Abmelde-Link, der sich am Ende jeder E-Mail befindet. Oder schick' mir eine entsprechende E-Mail an meine E-Mail-Adresse: willkommen@technikelfe.com. Ein separater Widerruf des Versandes oder Auswertung des Nutzerverhaltens ist leider nicht möglich.

Webseiten-Chat

Den Webseiten-Chat von ActiveCampaign kannst du ​freiwillig benutzen​. Eine andere Form um mit mir in Kommunikation zu treten ist, mir einfach eine E-Mail an willkommen@technikelfe.com zu schreiben. ​Wenn du den Chat benutzt, dann werte ich das als Einverständniserklärung von dir, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO).

Anbieter des Chats ist ActiveCampaign, Inc., 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, IL 60601, USA.. Die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign kannst du unter https://www.activecampaign.com/privacy-policy/ nachlesen. Der Versanddienstleister ist durch das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert somit, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten. Die notwendigen Informationen dazu findest du unter: (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK

Mit ActiveCampaign habe ich einen Auftragsverarbeitungsvertrag - entsprechend einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO - geschlossen.

AcuityScheduling

Um einen Kennenlerntermin auszumachen, kann das Tool AcuityScheduling verwendet werden. Hier findest du die Datenschutzbestimmungen von AcuityScheduling.
Damit du einen Termin über AcuityScheduling mit mir vereinbaren kannst, werden dort dein Namen, dein Vorname, deine E-Mail-Adresse, die Nachricht und der Termin, den du dir ausgewählt hast gespeichert.
Willst du dieses Tool nicht benutzen, kannst du einfach per E-Mail einen Termin mit mir vereinbaren.

Facebook-Pixel

​Meine Website nutzt ​das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”), damit die Aktionen der Webseitenbesucher*innen aufgezeichnet werden können. Durch das Facebook-Pixel kann die Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen für statistische und werbliche Zwecke, sowie zu Marktforschungszwecken ausgewertet werden. Somit können zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Das Verhalten der Webseitenbesucher*in kann durch den Pixel nachverfolgt werden​.

Die Daten, die der Facebook-Pixel aufzeichnet sind für mich als Webseitenbetreiberin anonym. Das heißt ich kann keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer*innen ziehen. ​Facebook speichert und verarbeitet die Daten aber so, dass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Entsprechend den Facebook-Datenverwendungsrichtlinie kann Facebook die Daten für eigene Werbezwecke​ verwenden. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Ich kann als Seitenbetreiberin diese Verwendung der Daten ​nicht beeinfluss​en.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finde​st ​du weitere ​Informationen zum Schutz ​deiner personenbezogenen Daten: https://www.facebook.com/about/privacy/.​Du kannst außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu m​usst du bei Facebook angemeldet sein.

Besitzt du gar kein Facebook Konto​,​ kannst du die nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK)

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:
​1. Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
​2. Die aufgerufene Webseite
​3. Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
​4. Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
​5. Die Verweildauer auf der Webseite
​6. Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite
Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
Das Tracking kann jederzeit deaktiviert werden indem ​das Häkchen im nachfolgenden Text abgewählt wird. ​
Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner - von der Inhaber*in angepasst.

>

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Google Analytics, ActiveCampaign):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

​Du möchtest keine Wordpress-Anleitung mehr verpassen?
Dann abonniere die [TECHNIKpost]!